Kontakt
Kinder & Jugendliche

Kinder & Jugendliche

Kinder und Jugendliche

Zahn- und Kieferfehlstellungen beeinträchtigen nicht nur das Aussehen, sie können auch Kiefergelenksschmerzen, Sprachstörungen sowie Beeinträchtigungen der Beiß- und Kaufunktionen verursachen. Daher empfiehlt sich eine frühzeitige Korrektur bereits im Kindes- bzw. Jugendalter – so kann das Kieferwachstum optimal ausgenutzt und Folgeerkrankungen durch einen falschen Zusammenbiss effektiv vermieden werden.

Für eine unauffällige, schonende und effiziente Therapie bieten wir unseren jungen Patienten moderne Verfahren und Techniken nach aktuellem Forschungs- und Entwicklungsstand.

Abdruckfrei: unser Intraoralscanner

Insbesondere für ängstliche Kinder oder kleine Patienten mit einem ausgeprägten Würgereflex nutzen wir für den „Abdruck“ einen hochpräzisen Intraoralscanner. Damit werden die Zähne ohne Berührung digital erfasst.

Krankenkassen-Zahnspange („Gratis-Zahnspange“)

Seit dem 1. Juli 2015 werden die Kosten für eine Zahnspange bei Kindern und Jugendlichen von den Krankenkassen dann vollständig übernommen, wenn ein großer oder sehr großer Behandlungsbedarf vorliegt.

Eine Übersicht über alle Fakten finden Sie in der Broschüre »

Unsere Leistungen für Kinder und Jugendliche:

Vor Beginn der Behandlung untersuchen wir die vorliegende Zahn- bzw. Kieferfehlstellung und erstellen eine präzise Diagnose.